Topmenü

Willkommen im traditionsreichen Potsdamer Schützenverein

Primitivbogen-Turnier 2015

pt2015_logoAm 23.August 2015 fand unser alljährliches Primitivbogenturnier statt. Bei diesem Turnier sollen alle Teilnehmer mit einem einfachen (im besten Fall selbstgebauten) Holzbogen antreten. Wer keinen Holzbogen hat, kann auch mit dem normalen Bogen schießen, bekommt bei der Auswertung der Punkte dann aber einen entsprechenden prozentualen Abzug.

Geschossen wurden verschiedene Ziele auf einem gestellten Parcours. Jedes Jahr gibt es für das Primitivbogenturnier ein Thema, zu dem die Ziele entsprechend dekoriert werden. Zusätzlich zu den geschossenen Punkten gibt es dann Zusatzpunkte für das Erraten des Dargestellten. Themen bei den vorangegangenen Turnieren waren bisher unter anderem „antike Sagen“, „Sprichwörter“ und „Volkslieder“. Das diesjährige Thema waren „Märchen“ und entsprechend wurden die Ziele dekoriert.

Bei einigen Zielen war das Märchen leicht zu erraten,

pt2015_4

bei anderen war es schon etwas schwerer.

pt2015_16

Um die Schüsse zu erschweren, musste unter anderem vom „Pferd“, vom Hochstand und auf große Entfernungen geschossen werden:

pt2015_104

 

Gewonnen hat das Turnier Mario Sitte, den zweiten Platz sicherte sich Evi Groth und Florian Seher belegte den 3.Platz.

Alle Fotos findet Ihr in der -> Galerie